Ein weiteres Einfamilienhaus durfte ich für meinen Freund Michael Haderer von der Architekturwerkstatt Haderer fotografieren.

Die Anforderung der Baufamilie an den Architekten war es, Wohnen auf einer Ebene zu ermöglichen. Durch die leichte Hangsituation des Grundstücks konnte dies perfekt umgesetzt werden. Das Untergeschoss beherbergt lediglich die Garage, den Eingangsbereich sowie diverse Kellerräume. die eigentliche Wohnebene im Erdgeschoss bietet aufgrund der erhöhten Lage nicht nur einen tollen Fernblick, sondern lässt auch viel Tageslicht in die Räume.

Weitere Ansichten – vor allem Innenansichten –  der Serie unter http://www.architektur-werkstatt.at oder auf meiner Website .

 

 

 

Für die Architekturwerkstatt Haderer fotografierte ich ein Haus im oberösterreichischen Mühlviertel.

 

Dieses Einfamilienhaus im dicht bebauten Siedlungsgebiet von Gallneukirchen wirkt besonders attraktiv und gelungen. Aufgrund der Hangsituation wurde das Gebäude an die Dynamik des Geländes angepasst und erscheint deshalb nicht zu aufdringlich.

Das Haus wurde in Massivbauweise errichtet und bietet trotz der Siedlungslage und aufgrund der terrassenartigen Ausführung genügend Privatsphäre für die Baufamilie.

 

Weitere Informationen der Serie unter http://www.architektur-werkstatt.at oder auf meiner Website .